Unsere Stadt:
Mobilität muss möglich sein!

https://nadineleonhardt.de/wp-content/uploads/2020/05/22841031-Kopie-1.jpg

Ich möchte für Eschweiler einen umfangreichen Mobilitätsmix erreichen, ohne einzelne Formen der Mobilität gegeneinander auszuspielen.

Nadine Leonhardt

Ich will Mobilität in Eschweiler möglich machen!

Ich möchte für Eschweiler einen umfangreichen Mobilitätsmix erreichen, ohne einzelne Formen der Mobilität gegeneinander auszuspielen. Wer in Eschweiler mit dem Auto in die Stadt fahren möchte, soll das genauso gut können, wie Radfahrer oder Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs.

Der zur Verfügung stehende Verkehrsraum muss sinnvoll für verschiedene Formen von Mobilität genutzt werden. Wir brauchen „Knotenpunkte“, in welchen ein einfaches Umsteigen von einem Verkehrsmittel in ein anderes einfach ermöglicht wird.

Der kostenlose Öffentliche Personennahverkehr in Eschweiler ist mein großes Ziel.  Warum entwickeln wir Eschweiler in Zukunft nicht als Modellstadt für einen kostengünstigen Nahverkehr mit einer hohen Taktung und guten Umsteigemöglichkeiten?

Gut ausgebauten und sicheren Radwegen und Fahrradstraßen muss ein Konzept zugrunde liegen, das alle Bereiche der Innenstadt und alle Stadtteile in einem Radwegenetz miteinander verbindet. Fahrradfahren in Eschweiler soll attraktiv und sicher sein. Dazu zählen neben Radwegen und Fahrradstraßen auch Abstellmöglichkeiten für Räder und E-Bikes.

E-Mobilität wird eine wichtige Rolle spielen. Sowohl bei Bus und Bahn, aber auch bei Auto, Fahrrad oder anderen Verkehrsmitteln. Hierfür muss die Ladeinfrastruktur stehen.

Logo SPD
Nadine Leonhardt
Kontakt
+49 163 8846034‬
SPD Eschweiler: Reuleauxstraße 1, 52249 Eschweiler
Kontakt & Impressum